• Telefon: +49 (0)351 - 413 73 654
  • Teaser Ciss-jobs.de
  • Bildteam

Unsere Veranstaltungen für die Monate Juni – August 2018

Juni   |   Juli   |   August

Juni 2018
05. Juni 2018
15:00 – 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 980,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 10 Module mit Seminarbeginn

„Mitarbeiterführung für Führungskräfte“ – Modul 10
Kein Geschäftsführer (m/w) ist als solcher geboren, denn auch Führungskräfte haben das „Mitarbeiterführen“ oft nicht gelernt. Häufig ist fachlich der/die Beste in diese Rolle hineingewachsen.

Doch gute Führung von Mitarbeitern erfordert ein hohes Maß an Kommunikationsgeschick, Vorbildfunktion und Problemlösefähigkeiten – dabei müssen gleichzeitig die Unternehmensziele im Auge behalten und die „Ressource: Mensch“ achtsam eingesetzt werden. Im Alltagsgeschäft keine leichte Sache.In den 10 Modulen unseres Arbeitskreises wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Juli 2018
02. Juli 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 550,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 5 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 1
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.

Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Zu Beginn des Arbeitskreises „Mitarbeiterführung“ beschäftigen wir uns mit dem Thema „Die Rolle der Führungskraft“.

Es geht also um:

  • Aufgaben einer Führungskraft
  • Was heißt „Mitarbeiterführung“
  • Haltungen und Eigenschaften von Führungskräften
  • persönliche Rollenklärung
  • Rollenwidersprüche
  • Teams erfolgreich führen

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.

03. Juli 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 550,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 5 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 2
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.

Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Modul 2 – Motivation von Mitarbeiter/innen
Mitarbeitermotivation ist Führungsalltag. Wie das genau jedoch funktioniert scheint nach wie vor nicht transparent zu sein.

Es geht also um:

  • Motivation – Motive
  • Mythos „Gehaltserhöhung als Motivator“
  • Was führt zu „Dienst nach Vorschrift“ und „Innerer Kündigung“
  • Motivation in Veränderungsprozessen
  • Wege zur Arbeitsmotivation
  • Vertrauen als Basis für Mitarbeitermotivation
  • Erfolgsorientiert Delegieren
  • Motivierend kontrollieren und kritisieren

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.

04. Juli 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 550,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 5 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 3
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.

Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Modul 3 – Damit Kommunikation gelingt
„Miteinander reden“ – klingt einfach und ist es aber nicht. In der zwischenmenschlichen Kommunikation geht ein großer Teil der Nachricht zwischen dem Gedachten/Gesagten und dem, was unser Gegenüber versteht, unter. Besser zu kommunizieren und Botschaften besser zu verstehen ist das Ziel dieses Moduls.

Es geht also um:

  • Grundmerkmale von Kommunikation
  • 4 Seiten der Kommunikation
  • Botschaften in der Kommunikation
  • Körpersprache
  • (richtig) miteinander reden
  • Schwierige Gespräche
  • Effektive Besprechungen

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.

12. Juli 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 550,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 5 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 1
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.

Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Zu Beginn des Arbeitskreises „Mitarbeiterführung“ beschäftigen wir uns mit dem Thema „Die Rolle der Führungskraft“.

Es geht also um:

  • Aufgaben einer Führungskraft
  • Was heißt „Mitarbeiterführung“
  • Haltungen und Eigenschaften von Führungskräften
  • persönliche Rollenklärung
  • Rollenwidersprüche
  • Teams erfolgreich führen

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.

19. Juli 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 550,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 5 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 2
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.

Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Modul 2 – Motivation von Mitarbeiter/innen
Mitarbeitermotivation ist Führungsalltag. Wie das genau jedoch funktioniert scheint nach wie vor nicht transparent zu sein.

Es geht also um:

  • Motivation – Motive
  • Mythos „Gehaltserhöhung als Motivator“
  • Was führt zu „Dienst nach Vorschrift“ und „Innerer Kündigung“
  • Motivation in Veränderungsprozessen
  • Wege zur Arbeitsmotivation
  • Vertrauen als Basis für Mitarbeitermotivation
  • Erfolgsorientiert Delegieren
  • Motivierend kontrollieren und kritisieren

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.

26. Juli 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 550,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 5 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 3
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.

Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Modul 3 – Damit Kommunikation gelingt
„Miteinander reden“ – klingt einfach und ist es aber nicht. In der zwischenmenschlichen Kommunikation geht ein großer Teil der Nachricht zwischen dem Gedachten/Gesagten und dem, was unser Gegenüber versteht, unter. Besser zu kommunizieren und Botschaften besser zu verstehen ist das Ziel dieses Moduls.

Es geht also um:

  • Grundmerkmale von Kommunikation
  • 4 Seiten der Kommunikation
  • Botschaften in der Kommunikation
  • Körpersprache
  • (richtig) miteinander reden
  • Schwierige Gespräche
  • Effektive Besprechungen

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.

 

August 2018
02. August 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 550,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 5 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 4
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.

Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Modul 4 – Erfolgreiche und nachhaltige Mitarbeitergespräche
Mitarbeitergespräche gelten zu Recht als eines der wichtigsten Hilfsmittel wirksamer Führung. Sie können Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen sein. Dabei gilt es, einige „Spielregeln“ zu beachten, sein Augenmerk auf Kommunikation und Körpersprache zu richten sowie Arten und Phasen von Mitarbeitergesprächen zu erkennen.

Es geht also um:

  • Bedeutung von Mitarbeitergesprächen
  • Phasen, Arten und Ziele
  • Das Jahresgespräch als Führungsinstrument
  • Gespräche mit schwierigen Mitarbeitern
  • Praxisfälle

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.

09. August 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 550,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 5 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 5
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.

Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Modul 5 – Konflikte im Team lösen/Umgang mit schwierigen Kollegen
„Büro ist Krieg.“ – Wer kennt sie nicht, die Aussage von Bernd Stromberg aus der Serie „Stromberg“. Wo Menschen miteinander arbeiten, gibt es aus den unterschiedlichsten Gründen Konflikte. Diese zu lösen ist nicht immer einfach – aber immer notwendig.

Es geht also um:

  • „Büro ist Krieg“ – Konflikte als Chance
  • Konfliktarten
  • Persönlichkeitstypen
  • Verhalten und Konsequenzen
  • Verlauf und Lösungsschritte
  • Konfliktlöse-Handwerkskoffer

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.

13. August 2018
14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 980,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer/in für alle 10 Module mit Seminarbeginn

Sommer-Schnell-Kurs „Mitarbeiterführung“ – Modul 1
Infos zum Arbeitskreis finden Sie unter folgendem Link.

In den 5 Modulen unseres Sommer-Schnell-Kurses wird, neben dem theoretischen Input, vor allem der Austausch innerhalb der Gruppe, d.h. mit andern Führungskräften, im Vordergrund stehen.Sie werden weiterhin:

  • Orientierung und Überblick erhalten/behalten
  • den Austausch in der Gruppe mit Kollegen nutzen
  • einen neuen Blick auf Alltagssituationen erhalten
  • einen besseren Umgang mit Ängsten, Bedenken und Zweifeln lernen
  • gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • eine Stärkung in Ihrer Führungsrolle erfahren
  • Ihren persönlichen Führungsstil kennenlernen und festigen

Zu Beginn des Arbeitskreises „Mitarbeiterführung“ beschäftigen wir uns mit dem Thema „Die Rolle der Führungskraft“.

Es geht also um:

  • Aufgaben einer Führungskraft
  • Was heißt „Mitarbeiterführung“
  • Haltungen und Eigenschaften von Führungskräften
  • persönliche Rollenklärung
  • Rollenwidersprüche
  • Teams erfolgreich führen

Es besteht die Möglichkeit, max. 2 Termine, welche im laufenden Kurs nicht wahrgenommen werden können, in einem anderen Kurs, nach Absprache, nachzuholen.